Die Gold Flames Cheerleader erfolgreich aus Mülheim zurück

Am Samstag fuhren die GFC mit 90 Aktiven, Betreuern und Helfern nach Mülheim zur NRW Meisterschaft. Bei so vielen Startern im eigenen Verein, verlief der Tag sehr stressig für alle Coaches und Helfer. Leider verletzten sich bei der Stellprobe unsere Peewees Jasmin und Cara, so dass sie im Individual leider nicht mehr antreten konnten und Jasmin auch in der Teamkategorie nicht starten konnte.

Vom Pech verfolgt waren leider auch die Juniors und Seniors, da half auch das neue Outfit nichts, die für unerlaubten Spottereinsatz 10 Punkte von der Gesamtwertung abgezogen bekamen.

Auch bei den Senior Dancern verletzte sich Giosso gleich beim ersten Spagat im Programm, tanzte aber tapfer weiter und brach erst danach unter Schmerzen zusammen.

Am Ende des Tages konnten sich die Teilnehmer aber trotzdem über tolle Platzierungen freuen:
GFC Little Witches – 3. Platz 32,5 Punkte
GFC YoungStars – 8. Platz 33,8 Punkte
GFC Incredibles – 5. Platz 29,3 Punkte
GFC FireRibbons – 1. Platz 10,7 Punkte
GFC FireTwisters – 1. Platz 19,7 Punkte
GFC Fire“InFlames“ – 4. Platz 26,3 Punkte
GFC Magic Dance Force – 2. Platz 34,8 Punkte

Außerdem hat Leonie Möllensiep den C-Cup Kategorie Preis Individual abgeräumt und Lisa & Tascha im Double Dance nur knapp den ersten Platz verpasst und landeten auf dem zweiten Platz. Auch unsere Tinys, Magic Fire und Bülent zeigten ein tolles Programm und wurden mit einem Pokal belohnt.

Insgesamt eine schöne Meisterschaft, jetzt heißt es bangen um die Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften:-)