INCREDIBLES

Die Gold Flames Cheerleader haben seit ihrer Gründung im August 2002 schon viele Hürden erfolgreich gemeistert. Zwischen 2002 und Mitte 2007 cheerten sie als Senior Allgirl Team für die Assindia Cardinals aus Essen beim American Football.

Im September 2007 fanden die Gold Flames Cheerleader eine neue Heimat bei den Devils und änderten fortan die Namens Struktur. Ab dem Wechsel und der Gründung des Junior und Peewee Teams wurde die ganze Abteilung Gold Flames Cheerleader genannt. Das Senior Allgirl Team änderte seinen Namen in GFC Incredibles.

Im Juli 2011 entschieden sich die Gold Flames Cheerleader eigene Wege zu gehen und sich als selbstständiger Cheerleader Verein vom American Football unabhängig zu machen. Seit dem 29.07.2011 existiert der Gold Flames Cheerleader e.V., auf den die Mädels sehr stolz sind.
 
Die GFC Incredibles bestehen derzeit aus ca. 20 Mädels im Alter von 16 bis 30 Jahren.
Das Team wird drei Mal in der Woche von Headcoach Janine Nowak und Lisa Taruttis trainiert. Ihre Heimat haben sie dabei in der Halle der Gesamtschule Ückendorf gefunden. Die Cheerleader konzentrieren sich hauptsächlich auf leistungsorientiertes Training für regionale, nationale und internationale Wettkämpfe. Seit 2012 unterstützt das Team die 1. Herrenmannschaft der Schalke Basketballer bei ihren Heimspielen. Des Weiteren sind unsere Seniors auf verschiedenen Veranstaltung im Ruhrgebiet zu sehen.