Interne Coaches Schulung 2020

An zwei Wochenenden im Juli und August haben wir unsere erste interne Coaches Schulung durchgeführt, um all unsere Coaches auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.

Die Lehrinhalte bezogen sich auf alle Levels und wurden nach Theorie und Praxis unterschieden.
Die Coaches wurden zu den Themen Trainingsplanung, Zielformulierungen und Gruppendynamik theoretisch geschult und durften in den Modulen Motions und Jumps neue Übungen auch selber ausprobieren.

Bei den Modulen Tumbling und Stunts ging es dann ans Eingemachte.
Hier wurden Spotting Techniken neugelernt, aufgefrischt und auch gleich ausprobiert, sowie Fehleranalyse trainiert.
Head Coach Nine führte durch das Stunt Modul und zeigte anhand einer Incredibles Elite Stungroup, wie man Drills sinnvoll im Training einsetzt.

Die Coaches sind gut vorbereitet und freuen sich auf die neue Saison mit ihren Sportlern.

„Ich fand die Schulung echt hilfreich, gerade was das spotten angeht. Ich habe einiges dazu gelernt und manches konnte ich wieder in mein Gedächtnis rufen, was ich schon längst vergessen hatte. Alles in allem war es erfolgreiche Tage für mich.“
Coach Cordi – Little Witches

„Aus der „alten Hasen“ Sicht, fand ich es gut, dass wir den neuen Coaches alle Inhalte einmal kompakt nahe gelegt haben, um auch alle unsere Coaches intern weiterzubilden.“
Coach Lisa – Incredibles Elite

„Die interne Coaches Schulung ist einfach familiär und man teilt sein Wissen, so dass wir alle auf dem gleichen Stand trainieren können.“
Coach Chanti – Tiny Witches